Bildsprachen-Fotografin corinna Egner


Den ersten Fotoapparat hielt ich schon als Kind in den Händen. Damals noch mit Einlegefilm. Ich wuchs mit Fotografie auf – und meine Fotografie mit mir.

Eine große Verbundenheit verspüre ich zu meinem mittlerweile verstorbenen Opa. 
Sein fotografisches Können ist noch heute meine größte Inspiration. Seine Leidenschaft ließ ihn für ein Motiv bei einem bestimmten Licht schon auch mal vor Sonnenaufgang losgehen. Die Perfektion bis ins letzte Detail war sein Anspruch an sich selbst und seine Fotografie. Diese Eigenschaften hat er mir mitgegeben und darauf bin ich stolz.

Ich habe eine Leidenschaft für Aufträge, die nicht üblich sind. Produkte und Szenen, 
die eine Herausforderung sind. Ich denke anders und neu. Durch mich durchgeführte Fotoaufträge sind kein „Daily Business“ – jeder Auftrag bekommt Zeit, verdient viel Leidenschaft und Perfektion.

Lass mich auch Dich überzeugen – ich freue mich auf Deinen Auftrag!